LUKAS PFITZNER


BAUBIOLOGISCHE MESSUNG UND BERATUNG
 

Wegbegleiter und Navigator

Ihre individuellen Bedürfnisse und/oder Probleme zu krankmachenden Umwelt- und Raumeinflüssen stehen im Mittelpunkt. Ob vorbeugende Maßnahme oder schon vorhandene Beeinträchtigung – mit dem breiten Spektrum der Baubiologie und einer systematischen Herangehensweise begleite ich Sie je nach Aufgabenstellung an Ihr Ziel: ein möglichst gesundheitsförderndes Wohnumfeld.

Erstgespräch
Nach Schilderung Ihres Anliegens können mögliche Belastungen eruiert werden.
Es folgt ein konkretes Angebot für das weitere Vorgehen.

Die Untersuchung
mit professionellen Messgeräten und präzisen Messtechniken dient zur Klärung von folgenden Belastungen:

Elektrosmog
Licht
Radon, Radioaktivität
Luftschadstoffe, Wohngifte
Schimmelpilze und Baufeuchte 

Auswertung
Eine schriftliche, verständliche Dokumentation und Bewertung der Untersuchungsergebnisse schließt die Analyse ab.

Maßnahmen
Praxisnahe Handlungsempfehlungen, Schutzmaßnahmen und/oder Sanierungsvorschläge zur Reduzierung der Belastung oder sogar Beseitigung der Ursache für ein möglichst gesundes Raumklima werden auf Wunsch erstellt. Konkrete Begleitung und Umsetzung kann im Netzwerk mit baubiologisch arbeitenden Fachbetrieben erfolgen.

Die Erfahrung zeigt: Selbst einfache Veränderungen mit geringem Aufwand können oft wirksam sein !

RICHTSCHNUR sind diese umfassenden Kriterien: Die 25 Leitlinien der Baubiologie


Im Überblick

  • Erstgespräch
  • Untersuchung
  • Auswertung
  • Dokumentation
  • Maßnahmen
  • Umsetzung
  • Elektrosmog
  • Licht
  • Schadstoffe, Wohngifte
  • Schimmelpilze, Baufeuchte
  • Radon, Radioaktivität